Reifenwissen
Reifen mit weißer Schrift

> Reifenwissen > Reifen mit weißer Schrift

Reifen mit weißer Schrift – beliebt für Offroader und Klassiker

Lesedauer: 5 min • Veröffentlicht am 22.06.2020

Offroadreifen sind durch das grobe Profil von Natur aus schon ein echter Hingucker – Reifen mit weißer Schrift auf der Flanke verstärken den Effekt noch zusätzlich. Aber sie sind manchmal gar nicht so einfach zu finden und vielleicht haben Sie sich auch schon einmal geärgert, weil Sie Reifen erhalten haben, die die weiße Schrift gar nicht hatten obwohl das Produktbild anders aussah. Wir erklären Ihnen, wie Sie ohne Schwierigkeiten zu Ihrer weißen Schrift kommen und was Sie beim Kauf beachten sollten.

Was ist ein OWL-Reifen?

Im Gegensatz zu den sogenannten Weißwandreifen ist hier nicht die ganze Flanke weiß, sondern nur der Schriftzug. Bei den Reifen mit weißer Schrift gibt es keine einheitlich genormten Bezeichnungen. Am häufigsten treffen Sie aber auf die Kennung OWL- oder RWL-Reifen.

OWL-Reifen: Outlined White Letters – das bedeutet, dass die Buchstaben eine weiße Kontur haben. Sie können leicht erhaben sein, müssen Sie aber nicht.
RWL-Reifen: Raised White Letters – hier sind die Buchstaben komplett weiß und stehen etwas aus der Reifenflanke hervor.

Reifen mit weißer Kontur um die Buchstaben

Das ist ein OWL-Reifen mit weißer Kontur um die Schrift.

Reifen mit weißen Buchstaben

Der RWL-Reifen hat leicht erhabene, komplett weiße Buchstaben.

Seltener lesen Sie auch WL oder WLT. Beides steht für „White Lettering“ – die Buchstaben sind auch weiß gefüllt, aber nicht unbedingt erhaben.
Die besonderen Reifen mit den weißen Flanken sind übrigens nicht nur für
Offroader beliebt – es gibt sie auch für Ihr Motorrad.

Reifen mit weißer Schrift kaufen – das sind unsere Tipps

Es gibt nicht besonders viele Profile mit weißer Schrift auf der Reifenflanke. Oft sind es nur bestimmte Dimensionen. Das liegt daran, dass der Farbauftrag eine spezielle Technik erfordert. Meistens sind nicht alle Werke eines Herstellers gleich ausgestattet und es kann sein, dass die verschiedenen Größen eines Profils nicht im gleichen Werk produziert werden. Deswegen haben oft nur gängige Größen die weiße Schrift auf der Reifenflanke.

Verlassen Sie sich beim Kauf nicht auf das Bild – es wird in der Regel vom Hersteller selbst zur Verfügung gestellt und es handelt sich um eine beispielhafte Produktdarstellung, die für verschiedene Größen gilt.

Achten Sie immer auf die Bezeichnung des Reifens – die Händler geben in der Regel explizit an, wenn es sich um einen OWL- oder RWL-Reifen handelt. Bei ReifenCloud können Sie auch jeder Zeit unsere Kundenberater kontaktieren, wenn Sie sich unsicher sind. Wir finden vor dem Kauf für Sie heraus, ob das gewählte Profil Ihrem Wunsch entspricht.

Ich habe einen blauen Schriftzug bekommen!

Keine Panik, die weiße Schrift wird für den Transport meistens mit einer blauen Schutzschicht versiegelt. Diese können Sie ganz einfach mit warmem Wasser und einem Schwamm entfernen. Ist die blaue Farbe etwas hartnäckiger, mischen Sie etwas Seifenlauge unter. Wenn das Schrubben immer noch nicht helfen sollte, haben wir einen Geheimtipp für Sie: Fensterreiniger. Damit lassen sich alle blauen Rückstände problemlos entfernen. Das hilft übrigens auch, wenn die Schrift durch Offroadfahrten verschmutzt ist.

Reifenflanke mit blauer Schutzschicht

Die blaue Schutzschicht lässt sich leicht entfernen.

Sonderfall: Reifen mit roter Schrift

In seltenen Fällen kann es sein, dass die Schrift auf der Reifenflanke tatsächlich farbig ist. General Tire hat mit dem Grabber X3 eine rote Färbung eingeführt, die dem Reifen einen ganz besonderen Look gibt. Das ist aber immer speziell gekennzeichnet. Wenn Sie RWL- oder OWL-Reifen bestellen, dann sind diese weiß.

Reifenflanke mit roter Schrift

Reifen mit weißer Schrift selbst machen?

In bestimmten Größen kann die Suche nach RWL- oder OWL-Reifen schwierig sein. Die Alternativmöglichkeit sind spezielle Aufkleber oder Stifte, mit denen Sie die weiße Schrift selbst anbringen können. Allerdings sind diese meist anfälliger als die Originalschrift und verschleißen in der Tendenz etwas schneller. Auch die Benutzung von Pflegeprodukten wie Reifenglanz ist dann nicht optimal. Wenn Sie keinen Reifen mit weißer Schrift in Ihrer Größe finden, kontaktieren Sie uns gerne – wir prüfen den Markt oder beraten Sie bedarfsgerecht zu den Alternativen.

Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

28.10.2019
So bestimmen Sie Ihr Reifenalter
Das Reifenalter ist ein hart umstrittenes Thema, erfahren Sie bei uns, wie Sie es selbst bestimmen können und was das Alter für Ihre Reifen bedeutet.

Weiterlesen

29.10.2019
Welche Kennzeichnung brauchen meine Winterreifen wirklich?
Was ist das Alpine-Symbol und was ist mit dem M+S-Symbol? Lernen Sie die neue Gesetzesregelung direkt bei uns kennen und lesen Sie, worauf Sie achten müssen.

Weiterlesen

30.10.2019
M+S-Reifen im Winter – ist das Pflicht?
Wenn man nach wintertauglichen Reifen sucht, kommt man um "M+S-Reifen" nicht herum. Erfahren Sie hier, was es damit auf sich hat und worauf Sie achten müssen.

Weiterlesen

Quellen

Neue Reifenzeitung (2017): Cooper erweitert Reifenangebot für klassische Fahrzeuge. URL: https://reifenpresse.de/2017/06/30/cooper-erweitert-reifenangebot-fuer-klassische-fahrzeuge/ – zuletzt geprüft 02.06.2020.

Stellen Sie eine Anfrage für Ihr Produkt

Sie wollen nicht auf den "" verzichten? Kontaktieren Sie uns gerne für eine Einschätzung oder wir finden eine passende Alternative für Sie.

Gültige Eingabe.
Bitten geben Sie einen Name an.
Gültige Eingabe.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Gültige Eingabe.
Bitte geben Sie eine gültige Telefonnummer ein.
Gültige Eingabe.
Bitten geben Sie die benötigte Anzahl an.
Gültige Eingabe.
Bitte hinterlassen Sie uns eine Nachricht.